Rufen Sie kostenfrei und unverbindlich an!

✆ 0800 - 11 007 00

Wirtschaftsdetektei Schiesser

Lauschabwehr und Abhörschutz

Die Lauschabwehr beinhaltet das Aufspüren von Abhörtechnik. Abhörgeräte werden immer kleiner und können trotz dieser Miniaturisierung immer mehr. Die fast mikroskopisch kleinen Ausmaße sind es, die ihren Einsatz erleichtern. Das führt dazu, dass diese Technik sowohl bei Privatpersonen als auch in Unternehmen immer häufiger zum Einsatz kommt. Die Betroffenen fühlen sich durch diese Lauschangriffe zu Recht bedroht und suchen Hilfe in der Lauschabwehr. Gerade in Unternehmen ist der professionelle Abhörschutz ein ernstzunehmendes Thema. Wenn zentrale Stellen des Betriebes abgehört werden, entstehen oft erhebliche Schäden, vor denen es sich zu schützen gilt.

Abhören ist häufig ein Mittel, das bei Wirtschaftsspionage angewandt wird. Abhörgeräte und -wanzen sind ein Grundelement der Wirtschaftsspionage. Sorgen Sie mithilfe unserer Fachkräfte für geeignete Maßnahmen, durch die der Abhörschutz und die Abhörsicherheit gewährleistet sind, damit Sie nicht Opfer von Lauschangriffen werden. Übrigens bietet unsere Detektei auch eine Schwachstellenanalyse zum Thema Abhören und Lauschabwehr an. Wenn auch Sie den Verdacht auf einen Lauschangriff bei sich haben, dann nehmen Sie gerne und so schnell wie möglich mit uns Kontakt auf. Wir unterstützen Sie dabei, diesen Lauschangriff abzuwehren. Wir erstellen eine Gefährdungsanalyse und führen sämtliche Maßnahmen zur Lauschabwehr durch.

Lauschabwehr Abhörschutz

Lauschabwehr bei Abhörverdacht

Es gibt eine Vielzahl von Abwehr Maßnahmen, die der Lauschabwehr dienen. Dazu gehören die Einzelsenderanalyse, die Trägerfrequenzanalyse, der Einsatz mobiler Röntgentechnik und nicht zuletzt eine Schwachstellenanalyse bei Abhörverdacht. Die Liste der Maßnahmen zur Lauschabwehr ist lang. Eine umfassende Überprüfung Ihres Unternehmens kann je nach Raumsituation beim Einsatz von bis zu zehn Mitarbeitern durchaus Tage dauern. Daraus resultierend kann aber auch oftmals bestimmt werden, ob ein Lauschangriff in der Vergangenheit bereits stattgefunden hat. Nach erfolgter Überprüfung erhalten Sie eine umfassende schriftliche Dokumentation und ein Analyseprotokoll nebst Prüfprotokollen und Messergebnissen unserer Detektei. Abschließend gibt Ihnen der Fachmann Sicherheitshinweise, um bei zukünftigen Lauschangriffen durch Lauschabwehr besser geschützt zu sein. Diese Sicherheits- und Verhaltenshinweise finden sich auch in dem umfassenden Protokollbericht der Lauschabwehr, den wir für Sie erstellen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie abgehört werden, dann kontaktieren Sie unsere Detektei. Unsere Privatdetektive treffen sich mit Ihnen zu einem unverbindlichen Gespräch. Gerne klären wir das Gefahrenpotential ab, das sich bei Ihnen aus einem Lauschangriff ergeben würde. Auch ein Plankonzept zur Erhöhung der Abhörsicherheit lässt sich in groben Zügen aufstellen.

 

Verwandte Themen:   Werks- und Betriebsspionage     Computerkriminalität